Border Slider

Rohkost Schokoladen-Kirsch „Schokolade“

Icon Zutaten Zutaten

  • 8 Esslöffel PURYA! gekeimter Buchweizen
  • 3 Esslöffel PURYA! gekeimter Leinsamen
  • 50 Gramm getrocknete Kirschen (ca. 1/3 Tasse)
  • Samen einer Vanilleschote, oder ¼ Teelöffel getrocknetes Vanillepulver
  • ½ Teelöffel frisch geriebene Bio Limettenschalen
  • 100 Gramm dunkle Schokolade
  • 2 Esslöffel Süßungsmittel nach Geschmack (z.B. Dattelsirup, Ahornsirup, Reissirup)
  • 1 Prise pinkes Himalayasalz
  • 1kleine Prise schwarzer Pfeffer (optional)
PURYA Super Sprouts Buchweizen gekeimtPURYA Super Sprouts Leinsamen gekeimt

Icon Zubereitung Zubereitung

Die trocken Zutaten in einer Schüssel vermengen (gekeimter Buchweizen, gekeimter Leinsamen, Vanille, Salz und Pfeffer). Die Kirschen kleinhacken, die Limette schälen und zu den restlichen Zutaten dazugeben. Den Sirup hinzufügen und alles gut verrühren.

Die Schokolade schmelzen und über den Mix gießen. Erneut alles gut verrühren. Die gesamte Mixtur auf ein Stück Backpapier geben, mit einem zweiten Stück Backpapier abdecken und dann mit einem Nudelholz vorsichtig platt rollen.

Die Masse wird sehr klebrig, härtet aber im Kühlschrank aus. Wenn die Oberfläche glatt, dünn und ungefähr 0,5cm dick ist, alles für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Wenn der Teig durchgehärtet ist, die Masse in die gewünschte Form schneiden und servieren.

Im Kühlschrank halten sich die Kekse bis zu 5 Tage, im Gefrierschrank bis zu 1 Monat.